Bei mir pfeiffts wohl..

08:00

Hallo all ihr Lieben!

Hattet ihr auch so ein tolles, sonniges Wochenende? Wir haben es uns richtig toll gemacht, mit Besuchen bei Freunden, einem Ausflug zum Wasserspielplatz und einem gemütlichen Abend im Biergarten. Und Zeit an der Nähmaschine!!

Denn am Samstagmorgen konnte ich meinen Augen kaum trauen, als ich ein Paket vom Nähstoffreich in die Hände gedrückt bekam- ich darf Herr Pfeiffer designnähen! Hurra!!


Und das erste Beispiel habe ich auch schon für Euch:



Genäht habe ich eine Funny Fringes aus der Ottobre 3/16. Jedenfalls irgendwie. Also die grobe Form und die Hals- und Armausschnitte sind jedenfalls noch vom Schnitt übriggeblieben.


Gewünscht war nämlich ein "Mädchenbeispiel" und da dachte ich mir: Dann lass ichs doch mal krachen. Und wer meine Post ab und zu liest, der weiss, drei Schleifchen und Flügelärmelchen sind das absolute Maxikum an Tüddelkram. Aber ehrlich gesagt bin ich richtig, richtig glücklich mit dem Ergebnis.

Denn, so habe ich nun festgestellt, der Pieps stehen Flügelärmelchen richtig gut! Der Saum ist vom Schnittmuster "Happy Zipfelchen" von Happy Pearl gemobst.

Der Hauptdarsteller dieses Shirts ist und bleibt allerdings Herr Pfeiffer höchstpersönlich:


Ich finde diesen Bären aus der Feder von Emma Pünktchen richtig niedlich- und das, ohne kitschig zu sein. Außerdem liebe ich das blau der Streifen- und Streifen an sich ja sowieso!


Auch der Kombistoff hat es mir richtig angetan. Die Farben und dann diese kleinen Dreiecke- perfekt!

Der große Bär auf der Vorderseite ist übrigens Teil eines Panels. Zu jedem Panel (es gibt zwei verschiedene) gehören drei einzelne "Herr Pfeiffer" Bilder. Heißt für Euch- es folgen noch mindestens zwei Outfits...


Der Panelausschnitt hat genau für das Vorderteil, die Ärmel und die Schleifen gereicht. Es ist nichtsmehr übrig. So mag ich das, wenn ich nichts verschwenden und wegwerfen muss.
Und meine Kleine Pieps sieht in ihrem Shirt so, so zuckersüß aus!!

Hier nochmal die Zusammenfassung samt Links:

Stoffe des Oberteils sind alle vom Nähstoffreich aus der Reihe "Herr Pfeiffer". Seit gestern ist er wieder zu haben- ich weiß allerdings nicht, wie lange noch!

und 1/3 mein eigenes Gebastel.

Wie ich die Schleifen gemacht habe konntet ihr gestern in der Story auf unserer Instagramseite verfolgen. Sie gehen supereinfach- das Annähen hat doppelt so lange wie das Herstellen gedauert.

Und jetzt: Viel Spaß beim Stoff shoppen und habt einen tollen Start in die Woche!

F2


Verlinkt bei Made4Girls

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Liebe F2,

    oh wie süß! Wirklich toll genäht und es steht ihr so gut! Der Stoff ist ja auch wunderschön, aber mit dem Panel dann doch eher schon was für Kleinkinder, oder? Babyschnitte werden da mit dem Panel nicht so gut klar kommen?!

    Liebe Grüße und <3-lichst Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal viiiiielen Dank :*
      Und doch doch, unbedingt sogar. Zu einem Panel gehören immer drei Bilder und das von mir gewählte ist das Größte gewesen. Die anderen Bären passen toll auf einen Overall oder den Rücken einer Jacke. Ich werde wohl auch noch ein Babyjäkchen nähen ;)

      Löschen
  2. Was für ein herrliches Shirt ... der Herr Pfeiffer kann sich glücklich schätzen, dass er in deine Hände fiel ...
    Chapeau! - Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh was für ein liebes Kompliment- vielen Dank!!

      Löschen

Perfekt genug